Schön von innen mit Silicium | Hautprobleme im Herbst: Was kann man tun?
17422
post-template-default,single,single-post,postid-17422,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Hautprobleme im Herbst: Was kann man tun?

Schöne Haut im Winter

22 Okt Hautprobleme im Herbst: Was kann man tun?

Sobald der Herbst hereingebrochen ist, beginnt für viele von uns die Zeit der Hautprobleme. Jetzt treten am häufigsten Trockenheit, Spannungsgefühle, Rötungen und Juckreiz auf. Woher kommen diese Probleme und was kann man dagegen tun?

Darunter leidet die Haut im Herbst

Sinken die Temperaturen, werden die Heizungen aufgedreht und man hält sich bevorzugt in geschlossenen Räumen auf. Die trockene Heizungsluft ist allerdings alles andere als gut für die Haut. Sie verliert an Feuchtigkeit, wird trocken und spröde. Die kalte, zugige Luft draußen sorgt dafür, dass die Haut leicht spannt und juckt. Der ständige Wechsel zwischen der Kälte und der Wärme überfordert die Haut. Sie ist nicht mehr in der Lage, den Verlust von Fett und Feuchtigkeit zu kompensieren. Doch es gibt nicht nur äußere Faktoren, die das Hautbild negativ beeinflussen: Auch eine mangelnde Flüssigkeitsversorgung oder das Fehlen wichtiger Mineralstoffe und Spurenelemente können die Ursache sein.

Silicium: Schönheit und Stärke von innen

Das natürliche Spurenelement Silicium ist für eine schöne und strahlende Haut unverzichtbar. Es ist verantwortlich für Zellaufbau und -wachstum, unterstützt den Nährstofftransport zu den einzelnen Zellen sowie den Abtransport schädlicher Stoffe. Eine besonders ergiebige Silicium-Quelle ist Silicium-Gel – beispielsweise von silicea aus dem Reformhaus oder Drogeriemarkt. Silicium ist hier in Form feinstverteilter Partikel enthalten und kann so vom Körper optimal aufgenommen werden.

Eine Kur für schöne Haut

Durch die kurmäßige Einnahme über einen Zeitraum von drei Monaten erhöht Silicium den Feuchtigkeitshaushalt des Bindegewebes und die Bildung der Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin. So sorgt es von innen heraus für ein strahlendes, schönes Hautbild. Für einen gepflegte Haut im Herbst und Winter.



Schönere Haut, Haare und Nägel: Die Silicium 3-Monats-Kur für mehr Ausstrahlung